Leichtathletik- und Breitensportverein Achern 

leer

   Allgemeines    | |    Aktuelles    | |     Archiv

 

Aktuelles vom Verein

Gold-Silber-Bronze zur Vorweihnachtszeit
Der jährlichen Tradition folgend erhielten die Mitglieder des LBV Achern in den zwei letzten Wochen vor Weihnachten ihr Sportabzeichen verliehen. Insgesamt konnten 67 Abzeichen, davon 42 Goldene, 15 Silberne und 10 Bronzene überreicht werden. Mit etwas Stolz dürfen wir festhalten, daß, wie im vergangenen Jahr, genau 42 Sportler der jüngeren Altersklassen die Sportabzeichenprüfung erfolgreich absolvierten.  Aber auch die Fitnessfrauen und die Jedermänner zeigten starke Leistungen, indem sie 21 x Gold und 5 x Silber erreichten.

Die erfolgreichen Teilnehmer im Einzelnen sind:
Gold: Siegfried Berger, Walter Seiler, Karl Heinz Huck, Winfried Bausch, Michael Kern, Martin Springmann, Andreas Seiler, Marika Bühler, Dr. Nikolaus Greiner, Klaus Zemke, Anna Bohnert, Gudrun Beyer-Köstlin, Stefanie Basler, Doris Ernst-Baier, Liane Fröhlich, Daniele Schätzle-Benz, Martin und Renate Bürkle, René Noack, Kevin Hilß, Ronja Kern, Sina Hilß, Sophie Striebel, Jakob Bohnert, Bendix Früh, Tatjana Edelmann, Tobias Dussa, Luca Hermann, Levin Kückenthal, Lukas Hartig, Lisbeth Reitz, Isabella Mueller-Haibt, Lea Linz, Robin Scheibell, Dana Noack, Mara Linz, Adrien Ghomsi, Thilo Bäuerle, Sophie Kopp, Fanny Krämer, Marlon Lorenz,

Silber: Karina Gerter, Christa und Helmut Zipf, Niclas Früh, Anna Schneider, Paula Mall, Paulo Blessing, Clara Krämer, Nicolas Hauck, Nicolas und Marie Huber, Matteo Blessing, Lotta Müller, Damian Petersen und Fabian Schwald

Bronze: Tracy Schwald, Philipp Eble, Anton Mall, Josua Schmidt, Marco Poteczin, Felix Kühnberger, Mattes Korte, Fabian Schmalz, Tom Sasse und Caspar Strödick

Ein kleines „Jubiläum“ feiern in diesem Jahr Michael Kern mit 30 Wiederholungen, Martin Springmann mit 25 und Gudrun Beyer-Köstlin mit 10 Wiederholungen.

Die Trainer und der Vorstand des LBV Achern beglückwünschen die erfolgreichen Teilnehmer der Sportabzeichenprüfung und drücken für diejenigen, die dieses Jahr noch zu kämpfen hatten, die Daumen für die kommenden Prüfungen. Ebenso möchten wir allen Helfern für ihren Einsatz während der Wettkampfsaison im Stadion und beim ILLENAU-Lauf Danke! sagen für die großartige Unterstützung und den unermüdlichen Einsatz. Wir wünschen unseren Mitgliedern eine besinnliche Weihnachtszeit, sowie einen guten Start ins neue Jahr. Dazu viel Erfolg und Gesundheit für 2019 und „immer eine Handbreit Turnschuh zwischen Fuß und Erde“.

Sportabzeichen 2018 Jugend

 

Tribal

 

Computerkrankenhaus René Noack
letzte Aktualisierung: 01.12.2018